Schülerfreiwilligentag

Bei einem Schüler-Freiwilligentag engagieren sich Schüler und Schülerinnen freiwillig für mehrere Stunden in einer gemeinnützigen Einrichtung. Den jungen Menschen werden verschiedene Einsatzmöglichkeiten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich angeboten und vermittelt.

Initiiert von der Thüringer Ehrenamtsstiftung, wird der Thüringenweite Aktionstag für Weimar von der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar organisiert.

Leitfaden für Lehrer, Schüler und Einsatzstellen

Einverständnis- und Fotoerlaubnis

Schülerfreiwilligentag am 13. Juni 2024

Anmeldung und Teilnahme von Schulen und Einsatzstellen

Anmeldefrist für Schulen ist abgelaufen.

Am 13. Juni mit dabei:

  • Grundschule Schöndorf, alle 8 Stammgruppen
  • TGS Carl Zeiss Weimar, Praxisklasse 8p
  • Staatl. Gymn. "Johann Wolfgang von Goethe", Klasse 6a, 8b und 8c
  • Jenaplanschule Weimar, 7., 8., 9. Jahrgang (Aras, Falken, Möwen) und Klasse 11s

Die Vermittlung in die Einsatzstellen erfolgt nach den Osterfeiertagen, Mitte/Ende April.

Infos zum Aktionstag:
Stefanie Lachmann, EhrenamtsAgentur Weimar, Telefon: 03643/815600, E-Mail: ehrenamt@buergerstiftung-weimar.de

Anmeldefrist für Einsatzstellen ist abgelaufen.

Vielen Dank an unsere Partner in den Einrichtungen für die Anmeldung von 19 bunten Einsatzstellen!

Alle vorhandenen Plätze wurden mit Schülerinnen und Schülern aus Weimar besetzt. Die Benachrichtigung der Einsatzstellen läuft (Stand: 21.5.24)

Sportfest und Olympiade für Senioren im Rot-Kreuz-Heim und AWO-Seniorenzentrum "Am Paradies", Parkspaziergang mit der Altenhilfe Sophienhaus und Seniorenbetreuung bei der AWO-Tagespflege...

Outdoor-Aktion im Kirschbachtal und der Villa Lustig, ein Vormittag im Kinderland, Vorlesetag im Sonnenschein...

Räumen und Reparieren im Kramixxo/Waggong, Spielzimmer verschönern in der Gemeinschaftsunterkunft mit dem Kinderbüro, Weimar-Schöndorf wird noch schöner...

Bücherflohmarkt der Stadtbücherei, Gräber und Gedenkbäume pflegen, Einsätze in Niedergrunstedt, im Bienenmuseum...

Junge Ideen für das Stadtmuseum.

Insgesamt werden 355 junge Menschen am 13. Juni ehrenamtlich engagiert sein.