Schülerfreiwilligentag

Bei einem Schüler-Freiwilligentag engagieren sich Schüler und Schülerinnen freiwillig für mehrere Stunden in einer gemeinnützigen Einrichtung. Den jungen Menschen werden verschiedene Einsatzmöglichkeiten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich angeboten und vermittelt.

Initiert von der Thüringer Ehrenamtsstiftung, wird der Thüringenweite Aktionstag für Weimar von der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar organisiert.

Nächster Schülerfreiwilligentag am 13. Juni 2024

Anmeldung und Teilnahme von Schulen und Einsatzstellen

Schulen bis 15.2.24 melden

Ehrenamtliches Engagement ist vielfältig und macht Spaß. Seit 2007 nehmen Schülerinnen und Schüler verschiedenster Schulen am Schülerfreiwilligentag teil. Bis zu 550 junge Menschen an einem Tag waren dabei in Weimar schon aktiv.

Du oder Deine Klasse möchtet mitmachen? Meldet Euch bis zum 15. Februar 2024in der EhrenamtsAgentur Weimar an, damit wir ausreichend Einsatzstellen für Euch finden können.

Wir benötigen folgende Angaben:

  • Schule und Klassenstufe mit Anzahl der Schüler/innen (bitte genau bezeichnen, z.B. 7a, Goethegymnasium, 24 Schüler/innen)
  • Name und Kontakt Klassenleiter/in (Mailadresse, Handynummer) 
  • Einsatz im Klassenverband oder einzeln? (Bitte dazu die Teilnahmebedingungen lesen)

Teilnahmebedingungen:

  • Vermittelt werden Einsatzstellen an Schulen aus dem Einzugsgebiet Weimar (Interessenten aus dem Weimarer Land, nur auf Anfrage).
  • Der Aktionstag ist geeignet für Schüler/innen ab Klassenstufe 7, die in der Lage und willens sind, in Eigenverantwortung eine Einsatzstelle aufzusuchen.
  • Eine Teilnahme jüngerer Schüler/innen (bis Klasse 7) ist ausschließlich im Klassenverband, bzw. als Gruppe mit eigenen Aufsichtspersonen möglich.
  • Fragen, Anregungen, eigenes Projekt? - Bitte melden!

Terminüberblick:

  • Veröffentlichung der Einsatzstellen und Anmeldestart für Schüler/innen 1 Monat vor dem Aktionstag
  • Einsatzstellen können auch selbst eingebracht und organisiert werden, bitte stimmt das mit der EhrenamtsAgentur ab, damit es keine Dopplung gibt.
  • Gerne stellen wir den Aktionstag bei im Unterricht vor - bitte dafür 15-20 min einplanen.

ANMELDUNG und Infos zum Aktionstag:
Stefanie Lachmann, EhrenamtsAgentur Weimar, Telefon: 03643/815600, E-Mail: ehrenamt@buergerstiftung-weimar.de

Einsatzstellen (gemeinnützig) bis 2.4.24 melden

Für den Schülerfreiwilligentag suchen wir jedes Jahr Einsatzstellen aus verschiedenen gemeinnützigen Bereichen. Ihr wollt jungen Menschen Einblick ins Ehrenamt geben? Meldet Euch bis spätestens 1.4.24 bei der EhrenamtsAgentur!

Machen statt Theorie

  • Die Einsätze sollten praxisnah sein und die jungen Leute in die gemeinnützige Tätigkeit mit einbeziehen.
  • Die jungen Leute möchten tatkräftig helfen und Sinn in ihrem Einsatz sehen.
  • Aufgerufen sind Einrichtungen, Vereine und Initiativen, die sich mit einem Angebot, aus den Bereichen Kultur, Soziales, Umwelt oder Sport am Schülerfreiwilligentag beteiligen möchten.
  • Kosten für Verpflegung und Material, die im Zusammenhang mit dem Aktionstag stehen, können dabei bis zu einem bestimmten Betrag über die EhrenamtsAgentur abgerechnet werden.

Für eine Anmeldung werden folgende Angaben benötigt:

  • Einrichtung und Ansprechpartner
  • Ort des Einsatzes (falls abweichend)
  • Aufgabenbeschreibung
  • maximale Anzahl der Schüler, die tätig werden können
  • geplante Dauer des Einsatzes

ANMELDUNG und Infos zum Aktionstag:
Stefanie Lachmann, EhrenamtsAgentur Weimar, Telefon: 03643/815600, E-Mail: ehrenamt@buergerstiftung-weimar.de

Bilder aus den Einsatzstellen 2023